Startseite
Wer bin Ich
Tieroase / Gnadenhof
Pferde in Rente
Spendenkonto
Link zum Video
Unsere Tiere
Naturheilpraxis für Tiere
Aktuelles
DANKE
Kontakt
Benefizveranstaltung
Weihnachten 2018
ehemaliger Reitclub
Impressum


Pepe:

 

von ihm mußten wir uns am 13.06.2019 verabschieden.

Nach 27 Jahren bei uns auf dem Hof. Er konnte plötzlich nicht mehr aufstehen. Wir halfen ihm mehrfach wieder auf die Beine, aber er konnte nicht mehr selbständig stehen...


Winnie:


32 Jahre alt!  Hat mittlerweile ihre Freunde Prinz und Avant überlebt und ist als letzter Haflinger noch auf dem Hof.


Freitag:


.... wurde am Freitag, den 2. Februar 1988 an den Reiterhof als angeblich  4-jährig verkauft.

Der Vorbesitzer sagte uns: "Da sind schon Kinder drauf geritten".

Es stellte sich später heraus, dass Freitag 1988 gerade mal aus dem Fohlenalter heraus war! Pferde sind schließlich erst mit 6 Jahren richtig ausgewachsen, Ponys sogar noch etwas später.

Erst Jahre später konnte er als Schulpony eingesetzt werden, da er
zu Kindern überhaupt kein Vertrauen hatte.


Cindy:


Die kleine Lady ist schon sehr eigen. Lange unterstützte sie tatkräftig den BAMBINI-Unterricht. Dieses Jahr wurde sie auch schon 31 Jahre und ab und an zwickt das eine oder andere Wehwehchen und sie ist auf beiden Augen blind geworden. Aber ihr Lebensmut ist immer noch vorhanden und sie findet sich immer noch gut zurecht. 


Muldebär:


Auch liebevoll "Muldi" genannt, ist mit ruhigem Gemüt kaum aus der Ruhe zu bringen.


Stellvertretend für die Hunde: Tinka

 

Unser lustiger Dackel-Mix fand den Weg aus der Slowakei zu uns. Sie kam mit einer "Kinderüberraschung" zu uns, was aber niemand wusste. So ist auch ihre einzige Tochter "Marie" in der Hundefamilie dabei!

Für die Katzen: Dalmatinerchen (Dallimalli)


Wohnt seit 16 Jahren auf dem Hof! Er wurde zusammen mit drei weiteren Geschwistern von Hand aufgezogen.


Untermieter:


Es ist jedes Jahr auf's Neue schön, wenn "unsere" Schwalben aus dem Winterquartier zurück kommen um bei uns zu brüten.

Am 16.04.2019 sind die ersten zu uns zurückgekehrt! Und es werden immer mehr :-)